UML - Unternehmer meines Lebens

 

INTUITION IM MANAGEMENT

Helmut Lind im Interview.

Der Vorstandsvorsitzende der Sparda-Bank München eG steht für eine achtsame Form der Unternehmensführung und zieht eine Gemeinwohlbilanz den sonst üblichen harten Zahlen vor. Seine beeindruckende Philosophie, mit der er die Sparda-Bank München führt, sorgt für besondere Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit.

„Die besten Kapitäne früher auf hoher See waren nicht die, die die besten Navigationssysteme hatten. Es waren die, die gespürt haben, wenn irgendwo etwas entstanden ist.
Wir sind in einer Welt von Navigationssystemen mittlerweile so stark befremdet, dass wir nicht mehr in der Lage sind, zu spüren. Wir haben es verlernt, aber das heißt nicht, dass diese Fähigkeit nicht mehr vorhanden ist. Wir können dies alles wieder reaktivieren. Daher glaube ich zutiefst daran, dass die neuen Managementinstrumente eher auf Intuition und Meditation setzen werden."

Mit dem Thema „Unternehmenskultur der Achtsamkeit – vom Ich-zentrierten zum transpersonalen Management" ist er einer der Referenten auf dem UML-Kongress "Wirtschaft natürlich leben" am 17.10.2014 in Glonn bei München.

Das ganze Interview im Film

Das Editorial: Jeder Moment ist jung

Impuls im September: Intuition im Management

Marketing: Life-Marketing

Verlosung: Die Gewinner stehen fest