UML - Unternehmer meines Lebens

Liebe Unternehmer/innen Ihres Lebens,

“Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne."
Hermann Hesse

wir stellen dieses häufig bemühte Hesse-Zitat ganz bewusst an den Anfang unseres ersten Newsletters, denn das, was wir erst vor wenigen Monaten mit unserem Kongress am Tegernsee begonnen haben, entwickelt sich tatsächlich auf ganz zauberhafte Weise: Die erste Ausgabe von LesensWert ist auf dem Weg und möchte künftig gleichermaßen informieren und inspirieren.
In dieser Ausgabe gibt Siglinda Oppelt wertvolle Impulse zum Thema Selbstvertrauen und unsere UML-Nachlese zeigt auf ganz spannende Weise, wie durch den Austausch in unserer Gemeinschaft neue Unternehmenskooperationen entstehen, durch die wiederum ganz neue Produkte und Geschäftsmodelle möglich werden.
Ein Anfang steht uns bevor: In wenigen Wochen startet die UML-Community im Internet als Plattform für Austausch, Wissen und Business für alle Unternehmer meines Lebens im deutschen Sprachraum. Auch dazu in Kürze mehr Infos und noch ein Hinweis in eigener Sache:
Zum nachhaltigen und unabhängigen Aufbau der UML-Community haben wir ein solides privates Investorenmodell entwickelt. Erste gute Gespräche haben bereits stattgefunden, bei weiterem Interesse freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme.

Aber jetzt noch einmal zurück zum eigentlichen Anfang: Seit kurzem ist auch der Film zum Kongress im vergangenen November online und berührt die, die dabei waren und die, die den Weg an den Tegernsee diesmal (noch) nicht geschafft haben auf ähnliche Weise. Der Geist, die Gemeinschaft und der Wert dieses besonderen Tages werden noch einmal erlebbar. An dieser Stelle auch noch einmal unser tiefer Dank an alle, die dabei waren und die diesen Tag zu etwas ganz Besonderem gemacht haben.

Schöne Frühlingswochen wünschen euch
Sabine und Tilo.

Weiterlesen ...

Das Editorial: Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.

Die Interna – UML Inside: Eine Idee macht Karriere oder wie aus einem Kongress eine Unternehmergemeinschaft wurde.

Der Impuls (von Siglinda Oppelt): Mit Selbst-VERTRAUEN in eine Wirtschaftswirklichkeit

Die Nachlese: Eine UML-Erfolgsgeschichte: Licht für den schwarzen Kontinent.